Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

27.06.2017

"Über zwei Stunden Lebenszeit gewinnen durch eine Stunde Sport"


LSVS-Präsidiumsmitglied Andrea Pielen freute sich über die Kooperation mit der Stadt Sulzbach.

Mit Sulzbach ist nun die fünfte Stadt im Saarland an den Seniorenfitness-Tagen beteiligt. Ab jetzt heißt es, jeden ersten Mittwoch im Monat aktiv zu werden. Professor Kindermann wünschte bei der Auftaktveranstaltung im Salzbrunnenhaus den "kommenden Athleten" viel Spaß!

Knapp 50 Seniorinnen und Senioren waren gekommen, um sich über die kommenden Seniorenfitness-Tage in ihrer Stadt zu informieren. Professor Kindermann zeigte beeindruckend auf, wie bereichernd regelmäßige Bewegung und Sport sind. "In meinen jüngen Jahren als Arzt wurde nach einer Herz-Op strenge Bettruhe verordnet. Heute würde das als Kardinalfehler gelten", erzählte er. Er kenne kein Medikament, das so umfassend wirke, wie Bewegung.

"Um aktiv zu bleiben, heißt es aktiv zu werden", erklärte Andrea Pielen für den Landessportverband die Bedeutung eines Alterns mit viel Bewegung. Die Seniorenfitness-Tage seien weiterhin ein Beispiel dafür, wie wichtig Kooperationen verschiedener Partner sind: "Ressourcen bündeln um gemeinsam mehr zu bewegen".  Bürgermeister Michael Adam freute sich, dass Sulzbach nach zwei Jahren Verzögerung sich in den Reigen der Seniorenfitness-Tag-Städte einreihen kann und motivierte zur Teilnahme: "Sie haben es in der Hand, ob diese Tage erfolgreich sind!". Er bedankte sich bei dem organisierenden Seniorenbeirat der Stadt Sulzbach für das Engagement. Ebenso ging der Dank an die beteiligten Vereine: Kneippverein, TV Sulzbach und den Wanderfreunden Hühnerfeld.

Der für die Seniorenfitness-Tage beim LSVS zuständige Walter Kessler, stellte am Ende der Veranstaltung die Inhalte der kommenden Tage vor. Von nun an haben die Seniorinnen und Senioren der Stadt Sulzbach an jedem ersten Mittwoch im Monat die Möglichkeit, sich zwischen Aquafitness, Boule, Muskelaufbau, Tanzen und Wandern zu entscheiden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Landessportverband unterstützt die Tage finanziell. Neben Sulzbach finden in Fechingen, Dudweiler, Merzig und Homburg diese Mitmach-Angebote statt.